Dirty tricks – the italian connection

Am heutigen Samstag besuchte uns Antonino Marchese aus München.

Er konnte in den 4 Stunden des Lehrgangs immer wieder alle Teilnehmer begeistern, zum einen durch seine Techniken, aber auch über die Art diese zu vermitteln.